DAS LÄNDLICHE UND DAS ÖNOGASTRONOMISCHE APULIEN


Das ländliche und das önogastronomische Apulien ist ein Land, das mit allen Sinnen auszukosten ist: Ein Gebiet in dem die Landwirtschaft zur „Kultur” wird und sich gegenseitig ausprobieren, um dann zu einem Unikum zu verschmelzen, das diese prächtige Region zu einem Ziel macht, das man einfach besuchen muss, um es kennenzulernen.
Wege und Orte, wo man die Gerüche und Genüsse der lokalen Tradition finden kann, um die Tätigkeiten zur Zubereitung der Produkte kennenzulernen und aktiv daran teilzunehmen.
Kleine landwirtschaftliche und Agrar- und Nahrungsmittelunternehmen, Kunsthandwerksläden, wo man lernen kann, die Qualität des Produktes, die organoleptischen und ernährungsmäßigen Merkmale zu erkennen und Verkostungen angeboten werden und man die Verfahren kennenlernt, die ein Qualitätsprodukt hervorbringen.
In der Tradition Apuliens werden Olivenöl, Wein, Milchprodukte, Keramik etc. hergestellt.
Dies ist die Suche nach der Reinkultur mit Genüssen, Menschen, Umgebung, Traditionen, Produkten.
Eine Erfahrung, die in Kontakt mit der Natur und den Traditionen erlebt werden muss.
Soll Ihre Reise Ihren persnlichen Vorstellungen entsprechen?
Kontaktieren Sie unser Team
Unsere Berater stehen Ihnen fr weitere Informationen gerne zur Verfgung.
Schreiben Sie uns
Stellen Sie Ihre Reise zusammen